Aktuelle Reiseinformationen und Hygienemaßnahmen

Sehr geehrte Gäste,

bitte beachten Sie unsere allgemeinen Hinweise. Aufgrund der dynamischen Situation kann es immer wieder zu kurzfristigen Änderungen und Verordnungen rund um die Corona-Pandemie kommen. Bitte informieren Sie sich daher entsprechend.

Insel Borkum 

Reisen und Übernachtungen sind für Touristen aus ganz Deutschland möglich. Dienst- oder Geschäftsreisende dürfen ebenfalls aus allen Bundesländern anreisen.

Bitte beachten Sie, dass für die Reise nach Borkum spätestens in der Unterkunft ein negatives Testergebnis (nicht älter als 24 Stunden) vorzuweisen ist oder ein entsprechender Nachweis über eine vollständige Impfung oder Genesung vorliegen muss.
Ein Schnelltestzentrum befindet sich in der Kulturinsel auf Borkum.

Hier finden Sie außerdem die Schnelltestzentren in Emden, um vor Ihrer Reise einen Corona-Test zu machen. 


Weitere Informationen stellen die Stadt Borkum, der Landkreis Leer sowie das Land Niedersachsen zur Verfügung.

Die OFD freut sich für Sie da zu sein.

Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise entsprechend über die offiziellen Verordnungen und Regelungen.

 

Insel Helgoland

Touristische Reisen nach Helgoland sind unter bestimmten Auflagen möglich.
Nach Verordnung der Gemeinde Helgoland muss ein negatives Corona-Testergebnis vorgewiesen werden, das bei Anreise nicht älter als 48 Stunden ist.

Bitte informieren Sie sich über die gültige Allgemeinverfügung der Insel Helgoland. 
Hier gelangen Sie zu den FAQs des Landes Schleswig-Holstein im Bereich Tourismus.

Hinweis für Gäste ab Cuxhaven/Spieka

Zusammen mit der Sportfluggruppe Nordholz/Cuxhaven e.V. bieten wir unseren Gästen mit Abflug vom Sportflugplatz Spieka die Möglichkeit, sich vor Ort von unserem geschulten/zertifizierten Personal testen zu lassen. Die Kosten für eine Testung betragen 15 €. Sollten Sie diesen Service in Anspruch nehmen wollen, melden Sie sich bitte vorher telefonisch oder per Mail und finden Sie sich mindestens eine Stunde vor Abflug am Flugplatz ein.

 

Hinweis für Gäste ab Heide/Büsum

Sie haben die Möglichkeit, sich in der Nähe des Flugplatzes Heide/Büsum täglich zwischen 07:00 und 18:00 Uhr testen zu lassen.

Das Testzentrum finden Sie hier:

 

RD Testzentrum Büsum +
Kohmelkensweg 1
25761 Oesterdeichstrich

Maßnahmen an Bord

Die Gesundheit und das Wohlergehen unserer Passagiere ist für uns sehr wichtig, daher ergreifen wir einige Maßnahmen für Ihre Sicherheit.

  • Das Tragen einer FFP2 Maske ist nach behördlicher Verfügung verpflichtend. (Hinweis: Bitte beachten Sie, dass FFP-Masken mit Ventil nicht zugelassen sind!) 
  • Sollten Sie keine eigene Maske dabei haben, können Sie diese für 3,- € bei uns erwerben.
  • Die Maschinen werden regelmäßig und gründlich desinfiziert.

Wir wünschen Ihnen einen guten Flug und bleiben Sie bitte gesund. Bei weitergehenden Fragen wenden Sie sich gerne per Mail an info@fliegofd.de  oder telefonisch unter 04921-8992-0 an uns. 

Ihr Team der OFD Ostfriesischen Flugdienst GmbH